www.PapageienTreff.com

...von Papageienfreunden für Papageienfreunde...

Sitzstangen

 

Hierbei wird die Stange genau auf Käfiginnenmaß geschnitten. Danach bohrt man je ein Loch mittig in die Stirnseite des Astes (Durchmesser  des Bohrers  entspricht dem Kerndurchmesser des Holzgewindes an der Stockschraube, Bohrlochtiefe entspricht etwa der Länge des Holzgewindes an der Stockschraube).  Anschließend wird die Stockschraube mittels Werkzeug je nach Typ ( entweder Schraubenschlüssel oder Inbu-Schlüssel) eingedreht.