www.PapageienTreff.com

...von Papageienfreunden für Papageienfreunde...

Volierentest

 

In 2010 hatte ich meine schwere Eigenbau-Voliere leid. Ich bestellte in Dieburg für meine zwei Graupapageien die Montana-Voliere „Los Angeles“ mit einer Breite von ca. 1,80m.
Ich war sehr positiv überrascht über folgende Neuerungen:
- massive Rollenfüße mit starker Metallanbindung an den Käfig
- Sichelverschluss an den Fronttüren

  Foto: neuer Sichelverschluss an Tür/ Montana

- Feststellbare Riegelverschlüsse an den Napfverschlüssen.
 

Foto: neuer Riegelverschluss an Napf/ Montana

Trotzdem ich mit meinem alten „Palace“ nie Probleme hatte, waren für mich die Optimierungen deutlich:
- Die Metallanbindung der neuen Rollenfüße erscheint mir deutlich stabiler, als der in Kunststoff (ca. 4mm Ummantelung) gebettete Metallstift der alten Rollenversion.
Die neuen Rollenfüße bestehen aus einer massiven Kugel, in der die Metallachse komplett eingebettet verläuft.
Die neue Kugelform scheint Richtungsänderungen mit geringerem Widerstand zu ermöglichen. Die alten Rollen berührten stattdessen den Boden an 2 Stellen, mir erscheint dort der Widerstand etwas größer.
 

  Foto: neuer Rollenfuß/ Montana